Gesundheit Nutzen von Frucht-Smoothies

Fruchtsmoothies können eine einfache Weise sein, Ihren Körper mit wesentlichen Nährstoffen zu ernähren. Der beste Weg, um die genauen Zutaten in Ihrem Smoothie zu kennen, ist, sie selbst herzustellen. Eine Anleitung findest du unter diesem Link. Alles, was Sie brauchen, ist ein Mixer, Obst und eine Basis wie Wasser, Milch oder Joghurt. Die Herstellung Ihrer eigenen Smoothies kann helfen, Früchte am Gehen zu verhindern, um zu vergeuden, beim zur Verfügung stellen des Nutzens, der Sie auf dem rechten Weg in Richtung zur guten Gesundheit hält.

Vitamine und Mineralien

Es gibt sechs Kategorien von Früchten, die eine Vielzahl von Vitaminen und Mineralien enthalten – Zitrusfrüchte, Beeren, tropische Früchte, Steinfrüchte, Kerne und Melonen. Zitrusfrüchte wie Pampelmuse, Orangen, Mandarinen und Zitronen enthalten reichlich Vitamin C, Kalium und Folsäure. Vitamin C hilft Ihrem Immunsystem und synthetisiert Kollagen, das im Rahmen Ihres Körpers hilft. Kalium unterstützt die Herzfunktion und den normalen Blutdruck, während Folsäure gesunde Zellen fördert. Die Beerenkategorie umfasst Blaubeeren, Erdbeeren, Brombeeren, Himbeeren, Preiselbeeren und Trauben. Sie enthalten spezielle Antioxidantien, die Entzündungen lindern und Phytonährstoffe, die Krankheiten bekämpfen helfen. Zu den tropischen Früchten gehören Papaya, Kiwi, Ananas, Avocado, Kokosnuss, Granatäpfel, Bananen und Mangos. Typischerweise sind diese Früchte Quellen von Vitamin C, Kalium, Folsäure und Mangan, die Ihre Knochen, Blutzucker, Schilddrüse und Nerven gesund hält. Die gewöhnlichen Steinfrüchte sind Kirschen, Aprikosen, Pfirsiche und Pflaumen. Sie liefern Beta-Carotin, Kalium und Vitamin C. Beta-Carotin hilft Ihrem Sehvermögen und Immunsystem richtig zu funktionieren. Zu den Kernobstfrüchten gehören Äpfel und Birnen, die Vitamin C und Kalium enthalten. Zu den Melonen gehören Wassermelone, Cantaloupe, Honigtau und Casaba, die alle ausreichend Vitamin C enthalten.

Ballaststoffe

Trinkende Frucht smoothies kann Ihnen helfen, die empfohlene Einnahme der Ballaststoffe zu erreichen, die 25 Gramm für Frauen und 38 Gramm für Männer ist. Eine Portion Obst enthält typischerweise zwei bis vier Gramm Ballaststoffe mit Brombeeren, Birnen und Äpfeln mit der höchsten Konzentration von fünf bis sieben Gramm pro Portion. Die lösliche Ballaststoffe in Obst hilft bei der langsamen Verdauung und kann helfen, den Blutzucker zu kontrollieren und den Cholesterinspiegel zu senken.

Smoothie Basis

Einen eigenen Smoothie zu kreieren bedeutet, dass Sie eine Basis Ihrer Vorliebe wählen können. Sie können Wasser, Kuhmilch, Sojamilch oder Joghurt zu den Früchten hinzufügen, um die Frucht zu füllen. Die gesünderen Wahlen würden Wasser, fettarme Milch oder fettarmer Joghurt einschließen, der Aroma und Nährstoffe ohne eine große Anzahl von Kalorien hinzufügt. Das Wasser versorgt Ihren Körper mit Flüssigkeit, die für den Stoffwechsel der Nahrung und den Transport von Nährstoffen notwendig ist. Die fettarme Molkerei enthält Kalzium und Vitamin D, die Ihren Knochen helfen, stark zu bleiben.

Smoothie Tipps

Wenn man versucht, ein gesundes Gewicht zu verlieren oder beizubehalten, konnten Smoothies als Mahlzeitersatz, nicht eine Hinzufügung verwendet werden. Trinken Sie zum Beispiel einen Smoothie auf Milchbasis zum Frühstück oder einen Smoothie auf Wasserbasis als Snack. Fruchtsmoothies können ein gesundes zusätzliches jeder möglicher Mahlzeitplan sein, solange Sie Portionskontrolle beibehalten. Konsultieren Sie Ihren Arzt, wie Sie Smoothies am besten in Ihren Diätplan einbeziehen.